Gebackene Feigen und Ziegenkäse

Gebackene Feigen und Ziegenkäse

Die süßen und wohlschmeckenden mallorquinischen Feigen sind ab August auf allen Wochenmärkten der Insel zu finden. Es gibt sie mit einer grünen oder einer lilafarbenen Hülle. Die Frucht sollte auf Druck leicht nachgeben nicht zu weich oder zu fest sein. Die Feige reift nicht mehr nach und verdirbt schnell.

Zutaten für 4 Personen:

4 frische reife Feigen

150 g Ziegenkäse oder Ziegenfrischkäse

1 Handvoll Rucola

2 vollreife Tomaten in sehr kleine Würfel geschnitten

Saft von 1 Biozitrone und etwas Abrieb

frisch gemahler Pfeffer, Salz

evtl. etwas Honig

Die Feigen auf ein Backblech setzen und mit einem scharfen Messer kreuzförmig einritzen.

Den Käse darüber zerkrümeln (auf Wunsch ein wenig Honig darauf träufeln).

Im Ofen bei 180 Grad etwa 3-4 Min überbacken.

Zwischenzeitlich die klein gewürfelten Tomaten und den zerpflückten Rucola mit Zitronensaft, Abrieb, Salu und dem frisch gemahlen Pfeffer msichen.

Den Salat auf einem dekorativen kleinen Teller anrichten und die gebackenen Feigen daneben setzen.