Strände im Osten: Cala Mesquida

Die Cala Mesquida liegt in der gleichnamigen Urbansisation in einem Naturschutzgebiet. Der Strand ist etwa 7 km von Artá entfernt und ist über eine schmale, doch gut befahrbare Straße zu erreichen. Mittlerweile sind in der Urbanisation einige Ferienunterkünfte/Hotels, Bars, Restaurants, Supermarkt und eine deutsche Metzgerei vorhanden.

Der Strand

Der Strand ist 130 m lang und 300 m breit, feinsandig und umgeben von einer wunderschönen Dünenlandschaft.


Kinderfreundlich

Die Cala Mequida ist flach abfallend und bietet viel Platz zu spielen

Gelegentlich gibt es bei stärken Winden höhere Wellen, bitte auf die entsprechenden Fahnen achten.


Wassersport

Verleih von Tretbooten, schnorcheln und tauchen möglich


Service

Strandbar, Erste-Hilfe Station, nicht barrierefrei

Liegen und Sonnenschirme sind teils vorhanden.


Anfahrt

Von der Straße Artà Richtung Capdepera den Hinweisschildern „Cala Mesquida” folgen.


Besonderheiten: Kleiner öffentlicher und (noch) kostenfreier Parkplatz vor dem Strand. Ansonsten Parkmöglichkeiten an der Straße.