Strände im Süden: Magaluf

Nur 10 km von Palma entfernt, befindert sich der Urlaubsort Magaluf mit seinem Strand der „Platja de Magaluf“.

Der Strand

Der feinsandige schöne  weiße Sandstrand ist etwa 900 lang und fast 100 m breit.

Hinter dem Strand befindet sich die neue sehr modern gestaltete Promenade mit unzähligen Restaurants und Bars Der Strand ist insbesondere bei Engländern sehr beliebt und immer Hochsommer sehr voll und laut.


Kinderfreundlich

Das Wasser ist flach und klar, es gibt kaum höhere Wellen. Der breite Sandstrand bietet viel Platz zum Spielen. Auch ein großes Klettergerüst befindet sich auf dem Strand. Allerdings ist die Umgebung , insbesondere in den Monaten Juli und August leider nicht unbedingt der geeignete Platz für Familien mit kleineren Kindern. Wenn diese auch dort anzutreffen sind.


Wassersport

Im Magaluf gibt es jegliche Art von Wassersport inklusive Wasserski, Jetski, Banana Boote, Tretboote und Paragliding und eine Wasserskischule.


Service:

Liegen- & Sonnenschirmverleih, Rettungsschwimmer, barrierefrei. Öffentliche Toiletten und Duschen.

Bars und Restaurants direkt an der Strandpromenade.

In Magaluf gibt es eine Reihe Attraktionen und Freizeitparks. So der Westernpark, Katmadupark, Piratenshow, Wellenreiten im Wavehouse direkt oberhalb der Promenade oder auch die große  bekannte Openairbühne des  BH – Hotels. Namenhafte Künstler der Rock, Pop und HipHopszene präsentieren in jedem Sommer ihre grandiosen Shows.

www.westernpark.com
www.katmandupark.com
www.piratesadventure.com
www.wavehousemallorca.com


Anfahrt:

Auf der Autobahn Ma-1 Palma-Andratx – Abfahrt Magaluf – dann der Beschilderung folgen.

Kostenfreie Parkplätze gibt es einige Meter vom Strand entfernt , gegenüber dem Lidl. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Strandnähe.