Strände im Westen: Llucalcari (auch Es Canyeret)

Der Ort Llucalcari zählt nur wenige Häuser.

Der Strand

Der kleine Naturstrand ist noch immer ein Geheimtipp!!  Etwa 2,5km von Deía und 8 km von Sóller entfernt, eingebettet in riesigen Felsbrocken befindet sich dieser kleine Strand. Der Strand besteht hauptsächlich aus Kiesel und Steinen.

In unmittelbarer Umgebung unter einem Feigenbaum befindet sich eine Süßwasserquelle. Besucher genießen hier aufgrund der Erdbeschaffenheit gerne ein Schlammbad.

Das Wasser ist kristallklar, zunächst sehr flach, jedoch steinig. Zu Empfehlen sind Badeschuhe. Geeignet zum Schnorcheln.


Kinderfreundlich

Für kleinere Kinder nicht geeignet


Wassersport

Kein Angebot vorhanden


Service:

Kein Serviceangebot – Restaurants und Bars sind im Nebenort Deía zu finden.


Anfahrt:

Von Deía aus etwa 2,4km zum Ort Llucalcari fahren. Das Auto auf einem der freien Plätze an der Straße parken. Der schöne Weg der von Steineichen, Olivenbäumen und Feigenbäumen umgeben ist führt direkt zu dem 300m entfernten, romantischen Strand.

Von Sóller kommend, im Kreisel vor Port de Sóller Richtung Deía (hier befindet sich auch der Abzweig Richtung Palma) fahren. Nach etwa 6,5 km bis in den Ort Llucalcari fahren. Weiter wie in der Anfahrt von Deía beschrieben.